Famille camping Alpes
Camping Savoie » Sehenswertes / Zu erlebende Aktivitäten im Sommer

Sehenswertes / Zu erlebende Aktivitäten im Sommer

Vacances couple camping Alpes

* Spa, Wellness, Pflege und Entspannung : Espace Paradisio (in Montchavin), Spa des Hotels de la Vanoise, Ô des cîmes, Spa nuxe Hotel usw.

* Bowling : Les Arcs

* Kino  : Bourg-St-Maurice, Les Arcs oder Vallandry

* In der Nähe : Milcherzeugerkooperative, Mini-Bauernhof, Blei- und Silberbergwerke, Rösterei, Holzschnitzerei, usw…

Camping vélo montagne Alpes
camping montagne des Alpes
camping Hautes Alpes en montagne
Camping pêche Haute Savoie
Camping dans les Alpes, Haute Savoie
vacances à la montagne

Viele Orte in der Region bieten atemberaubende Landschaften, wunderbare Ausblicke und unendliche Spazier- und Wandermöglichkeiten für alle Niveaus:

* Stausee „Barrage du Roselend“ : Dieser Stausee befindet sich im Gebiet der Kommune von Beaufort-sur-Doron, im Beaufortain, in der Savoie, zwischen dem Pass „Col du Pré“ un dem „Cormet du Roselend“. Dieser wunderbare See ist von Bergen umgeben und bietet Ihnen eine atemberaubende Aussicht. Dieser See ist mit dem Auto zugänglich, Sie haben dort die Möglichkeit zahlreiche Spaziergänge durchzuführen und dies für alle Niveaus.

* Tignes + Val d’Isère : Die Staumauer „Barre du Chevril“ welche auch „Barrage de Tignes“ genannt wird, ist eine französische Hydroelektronische Einrichtung, welche sich im oberen Tal der Isère auch Tal der Tarentaise genannt, in der Region Savoie, befindet. Der wunderbare Stausee ist von Bergen umgeben. Die Staumauer ist auf dem Lauf des Flusses Isère gebaut, talseitig der Wintersportstation von Tignes, für welche die Staumauer die einzige Zugangsstraße ist.
Val d´Isère ist ein kleines Hochgebirgsdorf des Massivs der Vanoise en Haute-Tarentaise, welches vor Allem während der Schneeperiode früher isoliert war. Das Dorf wird ab den 1930er Jahren, dank der Entwicklung des Skis, eine Wintersportstation welche dank seiner Berühmtheit, zu den Welthauptstädten des Skis gehört.

* Arcs 1950 : Untypisch mit magischen Akzenten, bietet Ihnen das Dorf Arcs 1950 eine atemberaubende Aussicht gegenüber des Mont-Blanc. Es ist ein einzigartiges Erlebnis welches man mit der Familie oder mit Freunden teilen kann.

* Der See von Annecy : Dieser ist auch manchmal der „blaue See2 genannt und befindet sich in der „Haute-Savoie“. Durch seine Größe, ist es der zweitgrößte Gletschersee Frankreichs nach dem See des „Bourget“, mit Ausnahme natürlich des französischen Teils des Genfer Sees.
Der See von Annecy ist im Osten durch das Massiv „des Bornes“, im Westen durch das Massiv „des Bauges“, im Norden durch den Großraum Annecy und im Süden durch das Tal Richtung Gaverges, umrandet.
Der See hat ein Umland welches zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf 40 Kilometern begeh- und befahrbar ist.
Dies ist ein sehr attraktives Touristengebiet, welches für seine diversen Wasseraktivitäten, das Paragliding, und zuletzt seine Umwelteigenschaften bekannt ist was ermöglicht dort eine geschützte Natur zu beobachten.

* Der See von Aiguebelette : es ist ein natürlicher See welcher sich im Departement der Savoie in der Region Rhones-Alpes befindet. Es ist der hauptsächliche See Im Süden des Juramassivs und er befindet sich ca. 10 Km von Chambéry und ca. 100 Km von Lyon entfernt. Er hat eine Fläche von 545 Hektar und ist so der 7-größte natürliche See Frankreichs. Er ist im Osten durch die „chaine de l´Épine“- welche seinen höchsten Punkt mit 1425 Metern auf dem „Mont Grêle“ hat- und im Westen durch den „Mont Tournier“ umrandet. Seine Maximale Tiefe beträgt 71 Meter.
Auf den ersten Blick, charakterisiert er sich durch seine Farbe, da er oft grün ist, während der See von Annecy blau und der See des Bourget eher grau ist.

Camping montagne Savoie

* Der See des Bourget : Er ist örtlich manchmal auch „Lac d´Aix“ genannt oder seltener „Lac Gris“. Es ist ein See welcher sich westlich des Departement Savoie in der Region Rhones-Alpes befindet. Er hat eine Fläche von 4450 Hektar und zieht sich in der Länge, in einer Nord-Süd-Achse auf 18 Kilometer. Der See hat eine Breite zwischen 1,6 und 3,5 Kilometern. Der See des Bourget gilt als der größte natürliche Gletschersee Frankreichs.

Er hat eine durchschnittliche Höhe von 240 Metern und ist im Westen von den letzten Ausläufern des meridionalen Juragebirges, mit der „Chaine de l´Épine“ 1482 Metern und des „Dent du Chat“ in Höhe von 1390 Metern umrandet. Im Westen ist der See durch das „Massif des Bauges“, mit dem „Mont Revard“ (1538 Meter), sowie durch die Berge von Cessens, der Chambotte, von Corsuet und den Hügel von „Tresserve“ umrandet.

* Mittelalterliche Stadt von Conflans : Ehemalige Festungsstadt, befestigte Stadt welche den Eingang der „Tarentaise“ beschützt, Hauptstadt der ehemaligen Provinz der „Haute-Savoie“ welche sich in der Kommune von Albertville, von welcher Conflans ein Stadtviertel ist. Sie finden dort einen wundervollen Ausblick auf Albertville.

“ Vos vacancesété comme hiver ”

camping pas cher Alpes

vom

Camping pas cher Hautes Alpes

bis

Camping pas cher Hautes Alpes

Kontakt04 79 07 61 81